Der Martiniladen bietet Einkaufsmöglichkeit für Menschen mit geringem Einkommen.

Sechzehn ehrenamtliche MitarbeiterInnen arbeiten für unsere Kunden im Verkauf, im Fahrdienst und in der Regalbetreuung.

Wir versorgen damit nicht nur unsere Kunden mit preisgünstigen Waren, sondern sorgen für eine sinnvolle Verwertung der Lebensmittel.

Darüber hinaus bietet der Martiniladen Gelegenheit Kontakte zu knüpfen und bei einer Tasse Kaffee miteinander zu plaudern.

Jeden 2. Mittwoch im Monat, außer im Sommer, gibt es den Martinitreff, an dem ein Austausch zu aktuellen Themen

angeboten wird.

 


Für den Martiniladen:

Judit Nötstaller                                     Monika Rotter
Obfrau des Vereins Martiniladen        Geschäftsführerin des Martiniladens